Schulvorbereitungskurs

Schulvorbereitungskurs

Ein Vorschulkurs für einen gelungen Schulstart. 


Für Kinder ist das Jahr vor dem Schuleintritt ein wichtiges und bedeutendes Jahr. Umso vielseitiger und gezielter die Kinder in diesem Jahr gefördert werden, umso leichter fällt ihnen auch der Start in der Schule.


Aus diesem Grund legen wir besonderen Wert auf die Entwicklung eines positiven Selbstbildes der Kinder, die Förderung der sozialen Kompetenzen, sowie eine gute Vorbereitung auf die Schule, besonders für die wichtigen Unterrichtsfächer Deutsch und Mathematik. 


Für Deutsch vermitteln wir mit bestimmten Methoden den Kindern die Artikulationswahrnehmung, verbunden mit der phonologischen Bewusstheit. Ausgewählte Spiele, die den Kindern Reime und Laute verinnerlichen, verhelfen ihnen zu einer bewussten Wahrnehmung der Sprache. Dadurch wiederum bewältigen die Kinder erfolgreich die schulischen Lernprozesse, wie Lesen und Schreiben. 


Für die Mathematik ist es von großer Bedeutung sich sicher im Raum zu orientieren und dieses aber auch sprachlich auszudrücken, mit rechts, links, vor mir und hinter mir. Ebenso aber auch die Entfaltung der Fingerbeweglichkeit und -bewusstheit, verbunden mit dem Aufbau des Zahlbegriffs (Mengenzahlen wie „fünf Finger“ und Ordnungszahlen wie „der fünfte Finger“). Zahlenbegriffe werden also handelnd und sprechend entwickelt.


Mit Gleichgewichtsübungen vermitteln wir den Kindern ein behutsames und achtsames Arbeiten mit dem eigenen Körper, welche in Form von unterschiedlichen Gleichgewichtsübungen den Kindern nahe gebracht wird und von ihnen selbst verinnerlicht werden. Das Besondere in diesem Training ist, dass der gesamte Bewegungsapparat des Körpers aufgrund der Beanspruchung aller Sinne geschult wird. Nicht nur die Grob- und Feinmotorik, sondern auch die Selbstständigkeit, Kooperationsfähigkeit, Achtsamkeit mit sich und den Anderen. Emotional-soziales Verhalten und Entspannung schulen und stärken das Selbstwertgefühl des Kindes. 


Mit der Rhythmik wird Bewegung und Musik miteinander kombiniert und verknüpft. Dadurch findet ein Körperbewusstsein statt, welches die Wahrnehmung, Kreativität und Persönlichkeit fördern. Ebenso unterstützt es die sensorischen, motorischen und kognitiven Fähigkeiten. Spielerisch findet ein Wechsel von Sprache, Bewegung und Musik statt.


Im Vorschulalter sind die Kinder besonders neugierig und für viele Aktivitäten zu begeistern. Diese Neugierde muss genutzt werden, um ihnen eine große Bandbreite an neuem Wissen anzueignen. Wir legen besonderen Wert auf die Selbstentfaltung der Kinder, damit sie gestärkt durch das (Schul) leben gehen.

 Durch unsere verschiedensten und vielseitigsten pädagogischen Angebote wollen wir die Kinder inspirieren, damit sie ihre Ziele erreichen.


Das oberste Ziel ist Lernen mit Begeisterung und dies mit allen Sinnen. Sodass von Anfang an ein guter Schulstart gelingt und dieser beibehalten wird. 

Schließlich sind die Kinder unsere Zukunft und Bildung beginnt nicht erst in der Schule.

SchulSCHMIEDE - Tanja Schmid - Gewerbestraße 6, 86869 Oberostendorf

Unsere Webseite nutzt teilweise Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn du unsere Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.